Die Lodge in der Karibikregion des Landes gilt als Vorbild für alle Ökohotels in Costa Rica. Die höchste Auszeichnung für nachhaltige Betriebsführung (5 Blätter) im Dezember 2010 durch das costa-ricanische Tourismusinstitut (ICT) und die Reihung unter den 10 weltweit besten Öko Lodges durch die renommierte Reisezeitschrift Outside sprechen für sich. Im Gegensatz zu vielen anderen Hotelbetrieben musste die Selva Bananito Lodge jedoch keinen ökologischen Wandel vollziehen, Nachhaltigkeit war vielmehr der Gründungsgedanke.
Trotz der Rechte zur Abholzung ihres Regenwaldgrundstücks entschied sich die Auswandererfamilie Stein zur Errichtung einer Lodge in ökologischer Bauweise und im Einklang mit der Natur. Das Material für den Bau der Bungalows stammt aus recycelten Edelhölzern (Mahagoni und Zeder) der Finca, die mit Hilfe von Wasserbüffeln transportiert wurden. Auf einer Fläche von 8,5 km² des Grundstücks wurde das Öko-Hotel mit 11 Bungalows errichtet und im Jahr 1995 eröffnet. Die Geschwister und Geschäftsführer der Conselvatur S.A., Jürgen und Sofia Stein, sehen in der Lodge die wirtschaftliche Grundlage zum Schutz und Erhalt ihres privaten Reservats und der Wasserressourcen. Unter Einsatz von erneuerbaren Energien wie Solarzellen zur Warmwasserbereitung, dem Einsatz natürlicher Baustoffe und Materialien sowie einer großzügigen Raumgestaltung, gelang es von Anfang an, den Gästen Komfort und Luxus anzubieten. Einer der schönsten Plätze um die Atmosphäre des Hotels und seine Umgebung zu genießen, ist die Hängematte auf dem Balkon Ihres Bungalows.
Die Abgeschiedenheit der Lodge ist der Grund, warum sie bis heute ein Geheimtipp geblieben ist und erhöht den Erholungs- und Erlebniswert. Die Selva Bananito Lodge liegt am Fuße des Berges Mochilo, einem Ausläufer der Talamanca Gebirgskette in der Provinz Limón. Das Grundstück der Öko-Lodge grenzt direkt an das größte Naturschutzgebiet des Landes an - den Nationalpark La Amistad, der von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde.

Die Selva Bananito Öko-Lodge bietet:

11 individuelle Bungalows, gebaut aus wunderschönem 'Restholz' der Farm – ohne Bäume zu fällen –, die nach karibischer Tradition auf Pfeilern stehen. Die Bungalows haben eine wundervolle Sicht, und wunderschöne, große Bäder sowie zwei Doppelbetten

4 Luxus-Bungalows, die durch Photovoltaik Sonnenenergie mit LED Licht ausgestattet sind.
Geräumige, elegant gekachelte Badezimmer mit sonnengeheiztem Wasser.
In den Luxus-Bungalows sind die Schlafzimmer größer, der Fußboden ist gefliest, und die Türen zum Balkon kann man weiter öffnen, so dass man eine überwältigende Aussicht vom Bett aus genießen kann, ohne auf die Veranda zu gehen.

Große Balkone mit wunderschönem Blick und bequemen Hängematten für Ihre 'Siesta'.
In jeder geschmackvoll eingerichteten Bungalow stehen zwei Doppelbetten (Queen Size und Full Size oder zwei Queen Size Betten).

Ein geräumiges 'Rancho' lädt zum Essen und zum Kontakt mit anderen Gästen ein.
Romantische Abende mit Kerzenlicht. – Es gibt keine Elektrizität, um eine natürliche Abendstimmung zu erhalten. In jedem Bungalow gibt es Gas-Lampen zum Lesen. Für Notfälle besteht stundenweise die Möglichkeit sich über WLAN ins Internet einzuwählen (Router wird über Stromgenerator betrieben).
Im Jahr 2003 wurde die Selva Bananito Eco Lodge unter vielen anderen Lodges in Costa Rica zu “Den 10 besten Öko Lodges in der Welt” und zum “Schönsten Schlafzimmer im Regenwald” gewählt und besonders geschätzt für die ökologische Nutzung und Anstrengungen zur Regenwalderhaltung.
Von allen Öko-Lodges in Costa Rica ist Selva Bananito die einzige, die mit recyceltem Holz aus lange zurückliegenden Abholzungen gebaut wurde. Damit wurde vermieden etwa 50 Ha ursprünglichen Regenwald durch Abholzung zu impaktieren.
Von Anfang an hat die Selva Bananito Ecolodge solargeheiztes Wasser für ihre Gäste bereitgestellt, um ein Zeichen zu setzen, dass auch die Nutzung von erneuerbaren Energien Komfort und Luxus bereitstellen können.

4 Tage / 3 Nächte Abenteuer-Paket A Selva Bananito lodge
with Keine Kommentare

Im Preis enthalten: Drei Mahlzeiten pro Person und Tag: Frühstücksbuffet, Mittagessen, 3-Gänge-Abendessen; zu allen Mahlzeiten gibt es natürlichen Fruchtsaft-  Einführung in Tree-Climbing –  Reittour    –  Naturhistorische Regenwaldwanderung-  Transfer San Jose – Selva Bananito Lodge – San Jose

Ab 520 € pro Person