Kleingruppe Vielfältiges Kolumbien

with Keine Kommentare
 
Tag 1: Bogotá
Individuelle Anreise nach Bogotá. Nach Ankunft Begrüßung durch den Guide und Transfer in das historische Stadtzentrum.
Übernachtung: Hotel Casa Deco o.ä.
 
Tag 2: Bogotá, Zipaquirá
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Zipaquirá, dem ehemaligen Zentrum der Salzgewinnung der Muisca- Indianer. Die Hauptattraktion Zipaquirás ist die dreischiffige Salzkathedrale. Rückfahrt nach Bogotá. Am Nachmittag lernen Sie das historische Zentrum “La Candelaria“ kennen. Koloniale, in pastellfarben gestrichene Häuser mit Stahlfenstern, massiven Holztüren und kleinen Parkanlagen in den Innenhöfen schmücken diesen Stadtteil. Anschließend besuchen Sie das Goldmuseum. Es beherbergt mit 38.000 Exponaten die weltweit wichtigste Sammlung präkolumbianischer Goldkunstwerke.
Übernachtung wie am Vortag.
 
Tag 3: Bogotá–Kaffeezone
Nach dem Frühstück fahren Sie auf den Cerro de Monserrate, um eine herrliche Panoramaaussicht über die Stadt zu genießen. Danach geht es zum Flughafen und mit dem Flugzeug nach Armenia in die Kaffeezone. Die nährstoffreichen Vulkanböden in der hügeligen Landschaft sind bedeckt mit Kaffeeplantagen, deren Felder einem Teppichmuster ähneln.
Am Nachmittag besuchen Sie dann eine typische Kaffeehazienda. Sie erfahren die Voraussetzungen für den Anbau hochklassischen Kaffees und erhalten einen Einblick in den Prozess der Kaffeetrocknung und -röstung.
Übernachtung: Hotel Hacienda Combia o.ä.
 Kleingruppe Vielfältiges Kolumbien Bild 1
Tag 4: Valle del Cocora und Salento
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die zauberhafte Landschaft der Kaffeezone in das Valle del Cocora. Dieses Gebiet wird geschmückt mit einer Vielzahl von Wachspalmen, die bis zu 60 Meter hoch hinaufragen. Anschließend besuchen Sie Salento, ein idyllisches Dorf mit einer großen Plaza und typischer Architektur.
Übernachtung wie am Vortag.
 
Tag 5: Kaffeezone–Popayán
Frühmorgens nach dem Frühstück fahren Sie in südlicher Richtung nach Popayán (ca. 7 Stunden Fahrtzeit) mit Zwischenstopp in Buga. Popayán, die “weiße Stadt”, zeigt heute noch den spanischen Einfluss vergangener Zeiten. Die Stadt besitzt eines der schönsten historischen Zentren Kolumbiens.
Übernachtung: Hotel La Plazuela de Popayán o.ä.
 
Tag 6: Silvia, Popayán
Frühstück im Hotel. Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug nach Silvia. Dort besuchen Sie den berühmten Indianermarkt. Nachmittags Rundgang durch das koloniale Zentrum mit Besuch der “Casa Museo Guillermo León Valencia“, das koloniale Kunstmuseum, verschiedene Kirchen und die Brücke “Puente del Humilladero“.
Übernachtung wie am Vortag.
 Kleingruppe Vielfältiges Kolumbien Bild 2
Tag 7: Popayán–San Agustín
Frühstück und Fahrt über die Andenkette von Popayán nach San Agustín. Die archäologische Fundstätte San Agustín stammt aus der Zeit von 500 vor Christus bis 1000 Jahre nach Christus. Mehr als 300 Figuren schmücken die Wälder und Felsen um San Agustín. Diese Region ist eine der wichtigsten und geheimnisvollsten archäologischen Stätten Südamerikas.
Übernachtung: Hotel Monasterio San Agustín o.ä.
 
Tag 8: San Agustín
Frühstück im Hotel. Vormittags besuchen Sie den archäologischen Park San Agustín und lassen sich von der Schönheit der Statuen beeindrucken. Am Nachmittag fahren Sie zu einer weiteren archäologischen Fundstätte: “Alto de los Ídolos“. Auf den künstlichen Hügeln wurden mit Malereien geschmückte Einzelgräber, Massengräber, Tempel und Skulpturen aus der Zeit von 100 v. Chr. bis 600 n. Chr. entdeckt. Auf dem Weg zurück nach San Agustín legen Sie noch einen Stopp ein, um den etwa 180 m hohen Wasserfall “Salto de Mortiño“ zu bewundern.
Übernachtung wie am Vortag.
 Kleingruppe Vielfältiges Kolumbien Bild 3
Tag 9: San Agustín – Santa Marta
Frühstück. Am Vormittag besuchen Sie den “Estrecho de Magdalena“, die schmalste Stelle des Río Magdalena, der hier nur etwa drei Meter breit ist. Am frühen Mittag fahren Sie ca. 40 Minuten zum Flughafen von Pitalito und fliegen via Bogotá nach Santa Marta. Etwa 16 km vom Stadtzentrum entfernt, befindet sich die Quinta de San Pedro de Alejandrino, wo der Freiheitskämpfer Simón Bolívar am 17. Dezember 1830 starb.
Übernachtung: Hotel Santa Marta Real o. Xarm Hotel
 
Tag 10: Santa Marta
Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie können relaxen oder optional verschiedene Touren durchführen (gegen Gebühr).
Übernachtung wie am Vortag.
 Kleingruppe Vielfältiges Kolumbien Bild 4
Tag 11: Santa Marta–Cartagena
Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Cartagena, der wohl schönsten Kolonialstadt an der Karibikküste. Das historische Zentrum imponiert mit kolonialen Herrenhäusern, die mit hölzernen Balkonen geschmückt sind. Sie unternehmen einen ausführlichen Stadtrundgang. Die Tour beginnt am Plaza de Bolívar, mit seinen hohen Bäumen, vier Brunnen und der Statue des großen Befreiers im Zentrum. Hier befindet sich auch das “Museo del Oro“, das eine prächtige Sammlung von archäologischen Objekten aus der prähispanischen Zeit zeigt, und der “Palacio de la Inquisición“, bekannt durch sein großes Tor im Barockstil. Danach besuchen Sie das Kloster und die Kirche von “San Pedro Claver“.
Übernachtung: Hotel Don Pedro de Heredia o.ä.
 
Tag 12: Cartagena
Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die kleinen Gässchen der Altstadt und lassen Sie sich von ihrem Charme verzaubern.
Übernachtung wie am Vortag.
 
Tag 13: Cartagena
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Ende der Rundreise.
 
Preise

Standard: Im Einzelzimmer ab 2326 € pro Person
Im Doppelzimmer ab 1993 € pro Person

 

Standard:

 

Preistabelle anzeigen
Standard (zzgl. 8 € Gebühr pro Buchung/Person)
Zeitraum Ab Personen Einzelzimmer Doppelzimmer Rabatt Rabatt bis
06.12.2018 – 18.12.2018 1 2535,00 € 1985,00 €
10.01.2019 – 22.01.2019 1 2614,00 € 2076,00 €
31.01.2019 – 12.02.2019 1 2535,00 € 1985,00 €
14.03.2019 – 26.03.2019 1 2318,00 € 1985,00 €
04.04.2019 – 16.04.2019 1 2535,00 € 1985,00 €
09.05.2019 – 21.05.2019 1 2318,00 € 1985,00 €
13.06.2019 – 25.06.2019 1 2535,00 € 1985,00 €
11.07.2019 – 23.07.2019 1 2614,00 € 2076,00 €
08.08.2019 – 20.08.2019 1 2535,00 € 1985,00 €
05.09.2019 – 17.09.2019 1 2535,00 € 1985,00 €
17.10.2019 – 29.10.2019 1 2318,00 € 1985,00 €

 

 


Mindestens: 2 Teilnehmer, Maximum 12 Teilnehmer
Kommt die Mindestteilnehmerzahl nicht bis 4 Wochen vor Reisebeginn zustande ist Tropicana Touristik GmbH berechtigt, die Reise abzusagen und vom Vertrag zurückzutreten.
 
Inkludiert:
Eintrittsgebühren gemäß Ablauf
Lokale deutschsprachige Reisebegleitung
Nationale Flüge
Nicht inkludiert:
Getränke
Trinkgelder, Kofferträger
Fakultative Ausflüge
Flug Cartagena–Bogota am Ende der Reise
 
Optionen für den Tag in Santa Marta:
–  Halbtägige Stadtführung in Santa Marta, deutschsprachige Reiseleitung, 3-4 Stunden:
p. P. 114 EUR (Minimum 2 Pers.)
– Ganztagesausflug Tayrona-Nationalpark, deutschssprachige Reiseleitung, 6-7 Stunden
p. P. 189 EUR (Minimum 2 Pers.)
 
Anmerkungen:
In den vergangenen Jahren wurde der Nationalpark Tayrona für ca. einen Monat geschlossen. Die Die Schließung ist jedes Jahr spontan und es ist leider keine Regelmäßigkeit zu erkennen. 2019 wird der Park voraussichtlich den ganzen Februar geschlossen sein. Sollte der Nationalpark für Ihren Termin geschlossen werden, wird Sie Ihr Reiseberater sofort darauf hinweisen und Ihnen ein Alternativprogramm oder eine Umbuchung anbieten.
Tag 11: Fahrt von Santa Marta nach Cartagena ohne Reiseleiter, mit spanischsprachigem Fahrer
Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.
Kleingruppe Vielfältiges Kolumbien Bild 5