Islandhopping Galapagos

with Keine Kommentare
Quelle Fotos: Tourismusministerium von Ecuador
 
 
1. Tag: Ankunft Galápagos, Transfer nach Isabela
Flug nach Galápagos (nicht inkludiert). Dort angekommen werden Sie bereits von Ihrem Fahrer (spanischsprachig) erwartet und fahren in den Ort Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz. Dort geht es direkt an den Hafen und um 14:00 Uhr per Schnellboot nach Isabela (bitte sorgen Sie bei Neigung zur Seekrankheit vor, die Fahrt kann sehr bewegt sein). Auf Isabela angekommen werden Sie zum Hotel gebracht.
Übernachtung: Hotel in der gewählten Kategorie.
 
2. Tag: Los Tuneles Tour
Nach dem Frühstück fahren Sie im Boot entlang der Küste Isabelas zu Los Tuneles, wo Sie ein durch die Interaktion von Lavaströmungen und Meeresströmungen entstandenes Labyrinth besuchen. Sie können auf Lavagewölben und -brücken wandern und beim Schnorcheln eine Vielzahl an Meeresbewohnern bewundern. Mittagessen an Bord inkludiert. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Bucht Concha de Perla oder relaxen Sie einfach nur am wunderschönen weißen Sandstrand.
Übernachtung: Hotel in der gewählten Kategorie.
 Islandhopping Galapagos Bild 1
3. Tag: Isabela–Santa Cruz
Frühstück. Den Vormittag haben Sie zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie mit dem öffentlichen Schnellboot von Isabela nach Santa Cruz (Achtung: Vor allem bei rauer See kann die Überfahrt sehr ungemütlich sein. Falls Sie zur Seekrankheit neigen, sorgen Sie bitte vor). Mitarbeiter vor Ort werden Ihnen Tipps geben, was Sie alleine unternehmen können.
Übernachtung: Hotel in der gewählten Kategorie.
 
4.Tag: Tagesschiffausflug zur Insel Bartolomé, Seymour Plazas oder Santa Fe
Frühstück im Hotel. Zum Galápagos Archipel werden insgesamt 13 Inseln gezählt, von denen nur vier bewohnt sind. Um die einzigartigen Mikrosysteme zu schützen, entwirft der Nationalpark in Zusammenarbeit mit der Charles Darwin Station Wochenpläne für Tagestourschiffe und behält sich stets das Recht vor, die Reiseverläufe ohne Vorankündigung zu ändern. Sie können eine von vier unbewohnten Inseln (je nach der Verfügbarkeit) besuchen: Seymour Norte ist für die große Prachtfregattvogelkolonie bekannt. Plaza Sur hat eine besonders große Seelöwenkolonie und in den Klippenwänden brüten verschiedene Vogelarten. Bartolomé ist eher wegen seiner Landschaft und dem typischen Fotomotiv, dem Pinnacle Rock, bekannt. Und Santa Fe ist vor allem für ihre endemische Landleguan-Art (Santa Fe-Drusenkopf) bekannt. Während des Ausflugs ist das Mittagessen inkludiert.
Übernachtung: Hotel in der gewählten Kategorie.
 Islandhopping Galapagos Bild 2
5.Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug
Frühstück. Sie werden heute zum Flughafen gebracht und treten via Guayaquil die Rückreise an.
 
Preise

First Class Hotels: Ab 1283 € pro Person
Mittelklassehotels: Ab 988 € pro Person
Superior Hotels: Ab 1094 € pro Person

 

Zimmer:      Datum:  

First Class Hotels:
Mittelklassehotels:
Superior Hotels:

 

Preistabelle anzeigen
First Class Hotels (zzgl. 8 € Gebühr pro Buchung/Person)
Zeitraum Bis Personen Einzelzimmer Doppelzimmer Rabatt Rabatt bis
01.11.2018 - 31.10.2019 1 1275,00 €
Mittelklassehotels (zzgl. 8 € Gebühr pro Buchung/Person)
Zeitraum Bis Personen Einzelzimmer Doppelzimmer Rabatt Rabatt bis
01.11.2018 - 31.10.2019 1 980,00 €
Superior Hotels (zzgl. 8 € Gebühr pro Buchung/Person)
Zeitraum Bis Personen Einzelzimmer Doppelzimmer Rabatt Rabatt bis
01.11.2018 - 31.10.2019 1 1086,00 €

 

 

Nicht im Preis enthalten:
x nationale Flüge
x Eintritt in den Nationalpark Galápagos ($100,- pro Person)
x Migrationskarte Galápagos ($20,- pro Person)
x Isabela Hafensteuer (ca. $10,- pro Person)
x Nicht aufgeführte Mahlzeiten
x Wassertaxis (je ca. $1 pro Person)
x Neoprenanzug