KUBA erleben - individuell oder in Gruppen Reisen

Land und Leute
Hauptstadt: La Habana
Fläche: 110.861 qkm
Bevölkerung: 11,1 Millionen
Landessprache: Spanisch
Ortszeit: MEZ minus 6 Stunden
 
 
Auf Kuba kann jeder seinen Urlaub so gestalten, wie es ihm gefällt. Die 8000 km lange Küstenlinie bietet endlose, weite Strände mit feinem Sand, die zum Faulenzen verlocken und malerische, alte Städte, die zum Bummeln einladen.
 
Die Insel Kuba ist mit ca. 1250 km Länge und einer Breite zwischen 160 km (im Osten) und 30 km (im Westen) die größte Insel der Antillen. Die Republik Kuba besteht aus der Hauptinsel Kuba und 1600 kleinen Inseln und Cayos (Koralleninseln).
 
Auf Kuba existieren fast 8000 verschiedene Pflanzenarten und eine ebenso vielfältige Tierwelt, die die Insel zum Naturparadies machen. Besonders attraktiv ist die Unterwasserwelt der vielen Tauchgründe rund um die Inseln mit über 900 verschiedenen Fischarten. Schon Hemingway schätzte den Artenreichtum für seine Hochseeangeltouren. Es leben auf Kuba allein etwa 350 Vogelarten, 185 Schmetterlings- und über 1000 Insektenarten. Im Norden finden Sie Flamingo-Brutkolonien und in den wilden Mangrovenwäldern des Südens alle Arten von Wasservögeln. Kuba ist auch ein beliebter Ort zum Überwintern für zahlreiche Zugvögel aus dem Norden.

 
 
Von allen lateinamerikanischen Ländern hat Kuba die niedrigste Kriminalitätsrate, die am meisten fortgeschrittene Emanzipation der Frauen und eine große Anzahl unberührter Landstriche, in denen Sie das Leben eines Robinsons nachempfinden können. In fast allen Ortschaften und Hotels gibt es eine Vertretung von Havanatur oder deren Partnern. Wir können Ihnen im ganzen Land mit Rat und Tat zur Seite stehen, Insider-Tips geben und Ihnen in jeder Situation weiterhelfen.
 
Ein Tourist in Kuba sollte sich stets vor Augen halten, dass er sich in einem lateinamerikanischen Land befindet und er überall mit der allgemein vorherrschenden Mentalität konfrontiert wird, die weder Stress noch Eile, weder direkte Kritik, noch europäische Perfektion kennt.
 
Entschädigt werden Sie dafür mit der ansteckenden Herzlichkeit, der Gastfreundschaft und sprühenden Lebenslust dieser Menschen. Auch hier wird gearbeitet, gefeiert, repariert, gebaut und transportiert wie bei uns. Dennoch können Defekte und Pannen vorkommen. Gelegentliche Strom- und Wasserausfälle sind möglich. Bei allem sollten Sie tolerant sein und Ihre gute Urlaubslaune behalten, der natürliche Charme der karibischen Menschen wird es Ihnen danken.